Tagesablauf

Der Tagesablauf bleibt, trotz fester Rituale und Gruppenarbeit, flexibel.

Das bedeutet, dass wir z.B. bei schlechtem Wetter direkt zur Basis gehen.

Kinder sind neugierig und wollen ihr Umfeld durch Experimentieren erfahren und erforschen. Wo sonst als im Wald ist das in vollem Umfang möglich?

Tagesablauf

Bringzeit bis 8.20 Uhr
Bis 9:00 Uhr gibt’s Frühstück am ersten Waldsofa
Wir gehen durch den Wald zu unseren weiteren Waldsofas
11.30 Uhr Mittagessen an der Basis
12.30 Uhr Mittagsschlaf bis 14:30 Uhr
Ab 14.30 Uhr Freispiel in der Basis bis zur Abholung

Elternarbeit
Wir legen sehr großen Wert auf die enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Nur das gegenseitige Vertrauen zwischen Betreuer und Eltern kann zu einer erfolgreichen Erziehungsarbeit führen.
Daher laden wir die Eltern zu den verschiedenen Jahreskreisfesten ein. Hier haben die Eltern Gelegenheit die Arbeiten der Kinder anzuschauen, Vorführungen der Kinder zu erleben und gemeinsam mit uns, den Kindern und anderen Eltern das jeweilige Fest zu feiern.
Anlässe sind z.B. Ostern, Muttertag, Sommerfest, Laternenumzug und Weihnachten.